Nicht verpassen! Patiententag am 16. September in Neu-Ulm

 Nicht verpassen! Patiententag am 16. September in Neu-Ulm

Der Patiententag informiert zu Myelofibrose, Polycythaemia vera und Chronischer Myeloischer Leukämie.

Neben der Beratung durch Ärzte stellt der Austausch mit anderen Betroffenen und deren Angehörigen für Patienten mit seltenen Bluterkrankungen eine wertvolle und wichtige Hilfe dar. So auch bei den sogenannten Myeloproliferativen Neoplasien (MPN). Aber nicht immer ist dieser Kontakt im Umfeld so leicht möglich.

INFO-PLATTFORM FÜR PATIENTEN

Bei dem von der Novartis Pharma GmbH, Nürnberg, unterstützten Patienteninformationstag „Gemeinsam für MPN-Patienten“ haben Sie die Gelegenheit, sich zu den seltenen MPN-Formen der Polycythaemia vera (PV), der Myelofibrose (MF), aber auch der Chronischen Myeloischen Leukämie (CML) mit Experten, einem Psychoonkologen und anderen Betroffenen auszutauschen. Workshops geben Gelegenheit z. B. zu den Themen „Hautpflege und Hautkontrolle – Was ist zu beachten?“, „Labordiagnostik – Was passiert mit meiner Blutprobe?“ oder „Wie gehe ich mit meiner Krankheit um?“ zu diskutieren.

NICHT VERPASSEN: 16. SEPTEMBER IM EDWIN-SCHARFF-HAUS IN NEU-ULM

Der Patienteninformationstag findet am Samstag, den 16. September, von 10 bis 16 Uhr im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zur Veranstaltung

 

Wissenswertes zu den drei Krankheitsgebieten finden Sie auch unter:

www.leben-mit-myelofibrose.de

www.leben-mit-pv.de

www.leben-mit-cml.de

Anfahrt

Veranstaltungsort:

Edwin-Scharff-Haus

Silcherstraße 40

89231 Neu-Ulm

 

Busverbindung vom Hauptbahnhof Ulm:

Mit der Buslinie 7 vom Hauptbahnhof Ulm, Richtung

Willy-Brandt-Platz, bis Haltestelle Amtsgericht

 

Parkmöglichkeiten:

Am Edwin-Scharff-Haus stehen Ihnen ausreichend

Parkmöglichkeiten zur Verfügung: 300 PKW-Parkplätze

 



Werbung:

Tags:


Ähnliche Beiträge