Ausreißer in Ulm geschnappt

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Donnerstag, 12. Januar - 2017 9:33

Beamte der Bundespolizei haben einen 12-jährigen Ausreißer im Ulmer Hauptbahnhof geschnappt. Der Junge aus dem Alb-Donau-Kreis war bereits seit einer Woche als vermisst gemeldet. Eine Polizeistreife brachte ihn zu seinen Eltern. Wohin der 12-Jährige wollte, ist noch unklar. Er soll schon des Öfteren von zuhause abgehauen sein.

Foto: pixabay.com/Oggisoft



Ähnliche Beiträge