Block B geht heute kurzzeitig vom Netz

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Günzburg Freitag, 19. Mai - 2017 17:12

Was war heute mit Block B des Kernkraftwerks Gundremmingen los? Der Reaktor ging am Vormittag eine Stunde lang vom Netz. Schuld war laut der Betreiber ein Elektronikfehler. Bei Messarbeiten am Generator waren fälschlicherweise die Turbinen abgeschaltet worden. Die Sicherheit der Anlage war aber zu keiner Zeit in Gefahr, heißt es. Nun wird die Leistung des Reaktors Schritt für Schritt wieder angehoben. Den Kurzausfall nahm man zum Anlass, die regelmäßig anstehende Prüfung im Block B durchzuführen. Sie wäre für Sonntag geplant gewesen.

Foto: pixabay.com – Lichtmagnet



Ähnliche Beiträge