Es läuft wie geschmiert!

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Ulm / Neu-Ulm Dienstag, 17. Dezember - 2013 13:22

Der Ulmer Schmierstoff-Spezialist Liqui Moly blickt positiv in die Zukunft. Das Unternehmen investiert in die Standorte Ulm und Saarlouis bis 2015 rund 20 Millionen Euro. Das meiste Geld wird in das Werk im Saarland gesteckt. In Ulm ist bereits einiges umgesetzt worden: Liqui Moly hat sich neue Abluft-und Abfüllanlagen, sowie neue Vorratstanks angeschafft.




Ähnliche Beiträge