Grüne feiern mit Kretschmann in Biberach

Allgemein, Biberach Mittwoch, 1. März - 2017 15:37

Wir alle sollten uns wieder mehr auf grüne Werte berufen. Das forderte Ministerpräsident Kretschmann beim Politischen Aschermittwoch der Grünen in Biberach. In der Stadthalle sprach er als Hauptredner vor über 1.000 Besuchern. Baden-Württemberg zeige, wie grüne Politik funktionieren kann – wirtschaftlich und nachhaltig, so Kretschmann. In seiner Rede hatte er aber verzichtet, den politischen Gegner zu attackieren.

Stand 13 Uhr:

Am Rande des Politischen Aschermittwochs der Grünen in Biberach haben Gegner der Abschiebungen von Afghanen demonstriert. Ministerpräsident Kretschmann will sich weiter an die Vorgaben des Bundes halten. Demnach ist Afghanistan sicher genug für Abschiebungen. Kretschmann hat Außenminister Gabriel in einem Brief aufgefordert, die Lage nochmals zu überdenken. Kretschmann war Hauptredner des Politischen Aschermittwochs in Biberach. Zu der Veranstaltung kamen über 1.000 Besucher.

Stand 6 Uhr:

Gestern erst war Winfried Kretschmann beim Froschkutteln-Essen in Riedlingen, heute ist der Ministerpräsident beim Politischen Aschermittwoch der Grünen in Biberach. Die Veranstaltung wird wohl im Zeichen der Bundestagswahl stehen. Mit Spannung wird auch die Rede der neuen Biberacher Grünen-Bundestagskandidatin Anja Reinalter erwartet. Los geht es um 11.00 Uhr in der Stadthalle.

Foto: DONAU 3 FM



Ähnliche Beiträge