Kinderfreundlicheres Neu-Ulm

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Ulm / Neu-Ulm Freitag, 24. Januar - 2014 16:16

Neu-Ulm soll das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ bekommen. Das plant Oberbürgermeister-Kandidat Detlef Kröger. Für die Auszeichnung von Unicef und dem Deutschen Kinderhilfswerk müsste ein Neun-Punkte-Plan erfüllt werden. Detlef Kröger sagte DONAU 3 FM, er wolle nach der Wahl einen entsprechenden Beschluss in den Stadtrat einbringen. Neben Detlef Kröger tritt auch Stephan Salzmann gegen Amtsinhaber Gerold Noerenberg an. Die Neu-Ulmer Oberbürgermeister-Wahl ist am 16. März.




Ähnliche Beiträge