Über 1.000 internationale Azubis in der Region

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Ulm / Neu-Ulm Mittwoch, 16. Mai - 2018 13:08

In den Handwerksbetrieben im Bereich der HWK Ulm wird Integration gelebt. Es gibt dort Azubis aus über 60 Nationen. Von 7.500 haben gut 1.000 keinen deutschen Pass, sondern stammen aus Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Somalia und Syrien. Joachim Krimmer, Präsident der HWK sagt: „Wir nehmen den Auftrag der Zeit an und tragen unseren Teil zur politischen und gesellschaftlichen Aufgabe bei.“

Foto: Handwerkskammer Ulm



Ähnliche Beiträge