Die Violine von Albert Einstein ist versteigert!

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Dienstag, 13. März - 2018 6:25

120.000 Euro sollte sie bringen – am Ende waren es 420.000! Ein anonymer Telefonbieter hat bei einer Auktion in New York Albert Einsteins Violine ersteigert. Auch Ulm hatte mitgeboten, doch schnell war klar, die Sache wird zu teuer. Die Stadt liebäugelt eher mit Einsteins Briefen – die sollen in den nächsten Tagen versteigert werden.

Meldung vom 08.03.2018:

„Gemacht für den größten Wissenschafts-Professor der Welt“. Diese Widmung ist auf Albert Einsteins Violine eingraviert. Jetzt wird das gute Stück in New York versteigert. Experten gehen davon aus, dass sie bis zu 120 000 Euro erzielen könnte. Nächste Woche jährt sich der Geburtstag des in Ulm geborenen Physik-Genies zum 139-zigsten Mal.

Foto: pixabay.com/janeb13 – Symbolbild



Ähnliche Beiträge