Sven Häberle

sven-haeberle

 


Position: Mittags-Moderator
Kontakt: Tel: 0731 / 80013-0
Fax: 0731 / 80013-19
haeberle@donau3fm.de

 

Was machst du bei DONAU 3 FM?

Ich moderiere den „Mehr Musik Arbeitstag“ immer von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Dein schönster Moment mit DONAU 3 FM bis jetzt?

Ach Gott…es gab so viele schöne Momente….Ob Nabada oder der Schwörmontag auf dem Münsterplatz…oder der Moment, als ich zum ersten mal hier auf Sendung war und feuchte Handflächen hatte…wie soll man sich da für einen einzigen Moment entscheiden?

 

Hast du einen Lieblingsfilm?

„K-PAX“ mit Kevin Sapcey. Der spielt da einen Ausserirdischen vom Planeten K-Pax so überzeugend, dass man gerne an weiteres intelligentes Leben im All glauben möchte.

 

Was ist dein Lieblingslied?

Definitiv „Creep“ von Radiohead

 

Die 3 wichtigsten Sachen in deinem Leben?

…fangen alle mit „L“ an: Liebe, Luft und Leidenschaft…ohne die drei Dinge wärs echt doof…

 

Dein Lieblingsessen?

Wiener Schnitzel

 

3 Dinge für die Insel?

Sonnenmilch, Hängematte, und jemand den man liebt!

 

Was braucht man für einen perfekten Urlaub?

Na die drei Dinge von gerade eben…..

 

Hast du einen Spitznamen? Welchen?

Ich wäre ja völlig verrückt, den hier zu verraten :-)

 

Der Sinn des Lebens? (deiner Meinung nach!)

Irgendwie seine „eigene Mitte“ zu finden….wenn man die mal hat, dann ist das Resultat eine große Portion Zufriedenheit…

 

Wie würdest du dich in einem Satz beschreiben?

Ich bin immer gut gelaunt, und immer schlecht rasiert, aber das ist in Ordnung…ich mache ja Radio und nicht Fernsehen

 

Lebst du lieber in der Stadt oder auf dem Land?

Ich bevorzuge „stadtnahes Land“ :-) 

 

Ein paar Szenen aus meinem Leben…

Das Bild aus Jugendtagen dient als Beweis für all diejenigen, die immer behaupten, ich hätte zu keiner Zeit im Leben Haare gehabt! Doch: Mit 13 schon noch!

Thomas Gottschalk ist „Schuld“, dass ich unbedingt zum Radio wollte, denn er hat mich als Radiomoderator quer durch die 80er beschallt.

Wenn etwas Zeit bleibt, dann sudelt der Häberle auch gerne mit Acrylfarben auf einer unschuldigen Leinwand rum. Allerdings nur abstrakt, denn Portrait kann er leider nicht…

 

Häberle