Bald noch schnelleres Internet in Blaubeuren

Alb-Donau-Kreis, Allgemein, DONAU 3 FM Region Freitag, 13. April - 2018 6:20

Schnelles Internet – gerade auf dem Land oft ein Problem. Der Alb-Donau-Kreis will sein Netz leistungsfähiger machen. Bis 2020 werden insgesamt 30 Millionen Euro investiert. Landrat Heiner Scheffold hat jetzt dem Blaubeurer Bürgermeister Jörg Seibold Förderbescheide über 844.000 Euro übergeben. Das Geld ist für die Anbindung der Ortsteile Beiningen, Erstetten, Pappelau und Seißen vorgesehen.

Foto: Landratsamt Alb-Donau-Kreis
Bildunterschrift: Landrat Heiner Scheffold (links) und der Blaubeurer Bürgermeister Jörg Seibold bei der Übergabe der Förderbescheide.

 


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: