Betrunken am Steuer: Auto bei Mähringen überschlägt sich

Alb-Donau-Kreis, Allgemein Samstag, 15. Februar - 2020 9:47

Jung, betrunken, zu schnell. Heute Nacht gegen vier Uhr ist in Mähringen ein schwerer Unfall passiert.

Ein 21-Jähriger wollte seinen gleichaltrigen Beifahrer nach Hause bringen. Auf einem Feldweg ist er zu schnell, rast in eine Baumgruppe, das Auto überschlägt sich, beide Insassen werden schwer verletzt. Die Polizei stellt beim Fahrer 1,6 Promille Alkohol fest. Neben dem Schaden an Auto, Bäumen und Weidezäunen musste auch Erdreich durch ausgelaufenes Öl abgetragen werden.

Foto: pixabay/StockSnap

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: