CDU-Generalsekretärin holt Termin in Ehingen nach

Alb-Donau-Kreis, Allgemein, DONAU 3 FM Region Dienstag, 10. Juli - 2018 14:12

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Die Generalsekretärin der CDU Annegret Kramp-Karrenbauer holt den Mitte Juni kurzfristig abgesagten Termin in Ehingen nach. AKK wird heute in einer Woche um 13 Uhr in die Lindenhalle kommen. Bei ihrer Zuhörtour will sie mit den Mitgliedern ins Gespräch kommen und hören, wo der Schuh drückt.

Meldung vom 13.06.2018:

Der Termin mit CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer in Ehingen fällt aus. Das hat uns gerade die CDU Deutschland mitgeteilt. Wegen technischer Störungen und Flugausfällen konnte sie nicht nach Stuttgart fliegen, um von dort nach Ehingen zu kommen. Der Termin wird nach der Sommerpause nachgeholt. Wann genau, das sagen wir Ihnen natürlich, sobald es feststeht. „AKK“ sollte heute Abend im Rahmen ihrer Zuhör-Tour in den Feststadel nach Ehingen-Blienshofen kommen.

Stand 6 Uhr:

Die neue Generalsekretärin der CDU Annegret Kramp-Karrenbauer ist heute Abend in Ehingen zu Gast. Auf ihrer Zuhör-Tour besucht sie 40 Städte in ganz Deutschland. Ab 19 Uhr will „AKK“ im Feststadel in Ehingen-Blienshofen mit der Basis ins Gespräch kommen und hören, wo der Schuh drückt.

Meldung vom 24.04.2018:

Die Generalsekretärin der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer, kommt nach Ehingen. Am 13. Juni wird sie abends mit der Basis über Impulse für das neue Grundsatzprogramm der Partei diskutieren. Der Veranstaltungsort und die genaue Uhrzeit stehen noch nicht fest. Kramp-Karrenbauer besucht auf ihrer „Zuhör-Tour“ bundesweit 40 Städte, sechs Mal kommt sie nach Baden-Württemberg.

Foto: DONAU 3 FM

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: