Eingeschlafene Frau sorgt für Hausbrand

Alb-Donau-Kreis, Allgemein, Polizeimeldungen Mittwoch, 20. Dezember - 2017 17:09

Wer schläft, sündigt nicht, sagt der Volksmund. Das gilt aber nicht für die Minuten davor. In Allmendingen ist jetzt eine Hausbewohnerin beim Rauchen eingeschlafen. Ihre Zigarette setzt herumliegendes Papier in Brand. Der Rauchmelder schlägt an, die alarmierte Feuerwehr löscht die Flammen schnell. Die Frau erleidet eine leichte Rauchvergiftung.

Foto: pixabay.com/495756 – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: