Staugefahr: Ferienende und Rückreiseverkehr

Alb-Donau-Kreis, Allgemein, Biberach, Günzburg, Heidenheim, Leipheim, Ulm / Neu-Ulm Freitag, 4. Januar - 2019 15:23

Der ADAC rechnet mit mehr Verkehr an diesem Wochenende – auch bei uns in Schwaben. Grund ist das Ende der Ferien und der damit verbundene Rückreiseverkehr. Zusätzlich dürfte der Neuschnee Ausflügler auf die Straßen locken. Vor allem die A8 bei Ulm und die A7 werden wieder voll sein. Der ADAC rät, mehr Zeit einzuplanen und Geduld mitzubringen. Zudem sollten Sie Decken und warme Getränke einpacken, damit im Stau nicht dauernd der Motor laufen muss.

Foto: pixabay.com/nile

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: