Höhlentour, Fest und Workshop an Geopark und Blautopf

Alb-Donau-Kreis, Allgemein Freitag, 25. Mai - 2018 6:04

Langeweile in den Pfingstferien dürfte nicht aufkommen: Noch bis zum 3. Juni ist im Geopark Schwäbische Alb die Woche der Europäischen Geoparks. Dazu gehören geführte Touren oder Höhlen-Exkursionen, Feste und Workshops. Unter anderem ist am Samstag ein Workshop für Schmuck aus Naturmaterialien von 14 bis 17 Uhr am Urgeschichtlichen Museum in Blaubeuren. Am 29. Mai gibt es einen Fundstellenbesuch des UNESCO-Weltkulturerbes Geißenklösterle mit dem Archäologen Hannes Wiedmann ab 10 Uhr. Zum Abschluss ist am 3. Juni ein Familienfest am Blautopf und am urmu in Blaubeuren.

oto: pixabay.com/Markus Nietsch

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: