In LKW geschmuggelt! Polizei befreit an der A7 sechs Flüchtlinge

Alb-Donau-Kreis, Allgemein, Polizeimeldungen Montag, 8. April - 2019 6:10

An der A7 bei Langenau hat die Polizei sechs Flüchtlinge aus einem LKW befreit. Der Fahrer hörte Klopfgeräusche und rief die Polizei. Vermutlich hatten sich die sechs jungen Männer aus Afghanistan in Slowenien in den Laster geschmuggelt. Sie kamen in die Erstaufnahmeeinrichtung nach Ellwangen. Die Kripo ermittelt nun wegen des Verdachts der Schleuserei.

Foto: pixabay.com/BlaulichtreportDE – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: