Ulm bei Touristen beliebt! Übernachtungszahlen sind gestiegen

Alb-Donau-Kreis, Allgemein, DONAU 3 FM Region, Heidenheim, Ulm / Neu-Ulm Montag, 12. August - 2019 18:15

Das Münster, das Fischerviertel oder der Löwenmensch! Ulm hat Touristen viel zu bieten und die kommen gerne in die Stadt. In den ersten sechs Monaten des Jahres sind die Übernachtungszahlen gestiegen – um acht Prozent im Vorjahresvergleich. Bei den ausländischen Gästen kamen vor allem Italiener und Schweizer. Laut Wolfgang Dieterich, Geschäftsführer von „Ulm/Neu-Ulm Touristik“, ist die Steigerung vor allem auf den Hotel-Zuwachs in Ulm zurückzuführen. Im Alb-Donau-Kreis und im Landkreis Heidenheim gingen die Übernachtungszahlen zurück. Ulm und Neu-Ulm hatten 2018 insgesamt 918.000 Übernachtungen registriert.

Foto: pixabay.com/Simon – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: