Viele Unfälle durch Schnee und Glätte

Alb-Donau-Kreis, Allgemein, Biberach, DONAU 3 FM Region, Günzburg, Heidenheim, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Montag, 22. Januar - 2018 9:16

Ein neuer Wintereinbruch hat Ulm und die Region überrascht. Schnee und Eisregen haben heute früh Straßen und Gehwege zu Rutschbahnen werden lassen. Es gab einige glättebedingte Unfälle. Nach Angaben der Polizei endeten sie jedoch bisher alle glimpflich. Zeitweise hatte auch der Deutsche Wetterdienst eine amtliche Gefahrenmeldung vor Eisglätte und Tauwasser herausgegeben. Sie galt bis 08.00 Uhr für Ulm, Neu-Ulm, den Alb-Donau-Kreis sowie für die Kreise Heidenheim, Biberach und Günzburg.

Foto: pixabay.com/Gerd Altmann

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: