FV Biberach kämpft um Aufstieg

Allgemein Mittwoch, 13. Juni - 2007 14:25

Der FV Biberach kämpft am Abend 1800 um den Aufstieg in die Fußball-Verbandsliga in Erlenmoos spielt das Team gegen den TuS Metzingen. Der FV Biberach kämpft am Abend 1800 um den Aufstieg in die Fußball-Verbandsliga in Erlenmoos spielt das Team gegen den TuS Metzingen. Allerdings ohne Trainer Volkmar Hackbarth. Er trat gestern, zwei Tage nach dem 1:2 gegen Schmiechtal zurück. Die Niederlage hatte den FV Biberach den Titel in der Landesliga gekostet. Hackbarth begründete seine Kündigung damit, dass er den Rückhalt der Vereinsführung vermisse. Auch sei die Mannschaft nicht hundertprozentig engagiert.


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: