Schwerer Autounfall zwischen Steinhausen und Bad Schussenried

Allgemein Dienstag, 17. Juli - 2007 9:24

Bei einem Autounfall zwischen Steinhausen und Bad Schussenried sind gestern drei Menschen teils schwer verletzt worden. Gegen 10 Uhr geriet ein Polo-Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahn. Dabei streifte er erst einen entgegenkommenden PKW und prallte dann frontal mit einem Lieferwagen zusammen. Der Polo wurde von der Fahrbahn geschleudert. Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste mit dem Hubschrauber in eine Klinik in Ulm geflogen werden. Die beiden anderen Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 13-tausend Euro.


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: