22-Jähriger versucht, Polizeiwaffe zu rauben

Allgemein, Günzburg Mittwoch, 5. Februar - 2020 9:40

Am Günzburger Bahnhof hat sich ein 22-Jähriger mit der Polizei angelegt.

Zwei Polizisten sind gerade dabei, die Personalien eines Mannes aufzunehmen, da versucht der 22-Jährige Unbeteiligte plötzlich, einem Polizisten die Waffe aus dem Holster zu reißen. Erst am Boden liegend lässt er sich festnehmen. Auf dem Weg zum Richter rennt er noch weg, wird aber per Großfahndung schnell gefunden. Jetzt sitzt er wegen versuchten Raubes und Körperverletzung in U-Haft. Warum er die Waffe wollte, ist unklar.

 


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: