35 Wohnungen entstehen

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Freitag, 28. Oktober - 2016 10:11

Die Ulmer Wohnungs-und Siedlungsgesellschaft hat im Böfinger Neubaugebiet Lettenwald mit dem Bau von 35 neuen Wohnungen begonnen. Beim Spatenstich betonte OB Gunter Czisch die Bedeutung der UWS für den Mietwohnungsbau in der Stadt. Allein im Lettenwald baut die UWS 100 neue Mietwohnungen. Ein Drittel davon sind geförderte Wohnungen für Menschen mit geringem Einkommen.

Fotos: UWS, ARP Architekten

 


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: