3,6-Km-Loch im Radweg wird jetzt gestopft

Allgemein, DONAU 3 FM Region Mittwoch, 8. März - 2017 9:09

Radfahrer, die zwischen Langenau-Albeck und Seligweiler unterwegs sind, haben wenig zu lachen. Sie müssen auf der Landstraße fahren oder auf Feldwege ausweichen. Jetzt soll die 3,6 Kilometer lange Lücke im Radwegenetz geschlossen werden. Das Projekt ist in das Bauprogramm des Landes aufgenommen worden. Der Baubeginn ist noch unklar.

Foto: pixabay.com/Catkin

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: