A7: Leitplanke durchbohrt Lkw

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Heidenheim, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Donnerstag, 23. Januar - 2020 17:12

Auf der A7 hat es in der Nacht einen spektakulären Unfall gegeben.

Bei Setzingen hat eine Leitplanke einen Lkw durchbohrt. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Der Polizei sagte er, er sei wegen der Fahrweise eines Autofahrers erschrocken und darum nach links gefahren. Da prallte er gegen die Leitplanke, die sich durch den Auflieger bohrte. Die Bergung dauerte sieben Stunden, es kam zu langen Staus.

Foto: Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: