Abschwimmen in der Donau

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Samstag, 17. Dezember - 2016 10:38

Mutige springen heute Abend wieder in die Donau – zum traditionellen Donauabschwimmen. Los gehts um 18 Uhr unter der Adenauerbrücke auf Neu-Ulmer Seite. Die Macher rechnen mit rund 150 Teilnehmern. Mit dabei sind viele Tauchervereine aus der Region. Das Abschwimmen dauert ungefähr eine halbe Stunde, könnte dieses Mal aber etwas länger dauern. Die Donau hat aktuell wenig Wasser und nur wenig Strömung. Der Fluss ist momentan etwa sechs Grad kalt.

Foto: Symbolbild, pixabay.com

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: