Ampeln und Straßen: Restarbeiten zur Linie 2 behindern den Verkehr

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Montag, 4. Februar - 2019 6:01

Die Ulmer Straßenbahn Linie 2 fährt schon knapp zwei Monate. Jetzt stehen noch Restarbeiten an. Bei der Albrecht-Berblinger-Schule wird die Römerstraße Richtung Innenstadt bis Ende April gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Busse und Bahnen fahren wie gewohnt. Am Ehinger Tor werden bis Mittwoch die Ampeln erneuert und fallen dabei teilweise aus. Die Polizei regelt dann den Verkehr.

Foto: SWU

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: