Auf zum Töpfermarkt nach Neu-Ulm! Morgen ist verkaufsoffener Sonntag

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Samstag, 1. September - 2018 9:10

Viel los ist an diesem Wochenende in Neu-Ulm! Heute und morgen lockt der Töpfermarkt die Massen an. Die Stadt rechnet wieder mit bis zu 10.000 Besuchern. Zahlreiche professionelle Töpfer präsentieren auf dem Petrusplatz ihre Waren – heute von 10 bis 18 Uhr, morgen von 11 bis 18 Uhr. Beim Schautöpfern können Sie den Kunsthandwerkern zuschauen. Morgen ist dann auch noch verkaufsoffener Sonntag in Neu-Ulm. Von 13 bis 18 Uhr kann gebummelt und geshoppt werden, auf dem Rathausplatz können Oldtimer bestaunt werden. Das Günzburger Model Sarah Harris ist in der Glacis-Galerie als VIP-Shopping-Beraterin im Einsatz. Es ist einer ihrer letzten Auftritte, bevor sie in die USA geht!

Meldung vom 31.08.2018:

Damit am Wochenende ein größeres Verkehrschaos in der Neu-Ulmer Innenstadt ausbleibt, hebt die Stadt heute ab circa 14 Uhr die Sperrung der Bahnhofstraße auf. Bis einschließlich Sonntag bleibt sie in beiden Richtungen befahrbar, ab Montag gilt dann wieder die Einbahnstraßen-Regelung. Grund ist der erwartete Andrang beim Töpfermarkt und dem verkaufsoffenen Sonntag.

Stand 6 Uhr:

Der morgen in Neu-Ulm beginnende Töpfermarkt hat auch Auswirkungen auf den Wochenmarkt und den Straßenverkehr. Der Wochenmarkt wird vom Petrus- auf den Rathaus- und den Johannesplatz verlegt. Wegen des erwartet hohen Fußgänger-Aufkommens wird die Ludwigstraße ab dem Rathaus bis zur Augsburger Straße bis gegen 14.30 Uhr  für den Verkehr gesperrt.

Foto: Stadt Neu-Ulm

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: