Spenden für Australien – aber wo?

Allgemein Mittwoch, 15. Januar - 2020 14:07

Es geht momentan viral: Überall die schrecklichen Bilder der Gebiete Australiens die in Flammen aufgehen. Doch was können wir dagegen tun?

Wir haben für Sie seriöse Spendenaktionen angeschaut und stellen Sie Ihnen auch gleich hier vor: ein Herz für Tiere und ein tragisches Schicksal! Durch ein paar Klicks zu einem großen Helden werden!

Securing a Future for the Survivors

Angesichts der bevorstehenden Herausforderungen können Sie uns dabei helfen, die Zukunft unserer Wildtiere in Queensland zu finanzieren. Die RSPCA unterhält zwei Naturkrankenhäuser in Queensland. Einer in Wacol in Brisbane und der andere im Wildlife Rehabilitation Center in Eumundi.

 

Help thirsty Koalas Devastated by Recent Fires

Das Port Macquarie Koala Hospital wurde von der Freundlichkeit, den guten Wünschen und der Unterstützung der australischen und internationalen Gemeinschaft für die Wildtierikone Koala überwältigt. Wir möchten alle Spendern versichern, dass das gesammelte Geld für das Wildlife Water Drinking Stations Projekt und die Einrichtung des weltweit ersten Wild-Koala Zuchtprogramms. verwendet wird. Beide Projekte werden genutzt, um wichtige Informationen und Forschungsergebnisse für die Rehabilitation von Wildtieren nach Buschbränden zu erhalten.

 

Help Save Kangaroo Islands Koalas and Wildlife

Aufgrund der jüngsten tragischen Buschbrände hat der Kangaroo Island Wildlife Park viele besorgte Anrufe und NAchrichten bezüglich der von Bränden betroffenen Wildtiere erhalten. In den letzten Tagen haben wir eine große Anzahl von verletzten Koalas gesehen, zusammen mit anderen einheimischen Arten, die stark von diesem Ereignis betroffen sind. Wir haben diese Opfer so gut wie möglich behandelt, um Schmerzlinderung, Antibiotika, Wundbehandlung und grundlegende Haltungsanforderungen zu gewährleisten, auch zusätzliche Gehege zu bauen und den Park vor der unmittelbaren Brandgefahr zu schützen. Wir werden weiterhin mehr Infrastruktur vorbereiten, um die zusätzliche Tierwelt aufzunehen, die wir in den kommenden Wochen erwarten.

Für diejeningen unter Ihnen, die einen Beitrag leisten möchten, bitten wir um finanzielle Unterstützung für Tierarztkosten, Koalamilch und Nahrungsergänzungsmittel, zusätzliche Halte-/ Rehabilitationsalnagen sowie die Errichtung eines Gebäudes für die Versorgung mit diesen Tieren.


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: