175 Jahre! Seeberger feiert großes Jubiläum

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Freitag, 5. Juli - 2019 15:17

Herzlichen Glückwunsch, Firma Seeberger!

Der Ulmer Anbieter von Kaffee, Nüssen und Trockenfrüchten feierte heute sein 175. Firmenjubiläum! Dazu gab es am Vormittag einen Festakt und eine Begehung des Werkes im Ulmer Donautal.

Unter den Ehrengästen waren Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Ulms Oberbürgermeister Guntzer Czisch und IHK Ulm Präsident Stefan Roell. In ihren Festreden betonten sie neben der Qualität der Seeberger-Produkte auch die Wichtigkeit des Traditionsbetriebes, der seit jeher in Familienbesitz ist.

Geschäftsführer Clemens Keller war sichtlich gut gelaunt. Im DONAU 3 FM Interview schätzte er vor Allem seine Mitarbeiter wert. Was die Produktion anginge, setze er auf nachvollziehbare und nachhaltige Wertschöpfung.

Ausgelassen wurde gefeiert, das who-is-who Ulmer Unternehmergrößen war anwesend, ebenso aus Politik und Gesellschaft war die Gästeschar bunt, wie eine Tüte Studentenfutter.

2020 soll direkt neben dem Werk die „Seeberger Genusswelt“ eröffnet werden, die sich derzeit noch im Bau befindet. Ganze 20 Millionen Euro steckt das Unternehmen in Show-Rooms, Gastronomie und ein neues Geschäft.

Seeberger gehört zu den ältesten Kaffeeröstereien in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben 600 Mitarbeiter in Ulm und hat Partner in rund 60 Ländern.

Meldung von heute morgen:

Herzlichen Glückwunsch, Firma Seeberger!

Der Ulmer Anbieter von Kaffee, Nüssen und Trockenfrüchten feiert heute sein 175. Firmenjubiläum. Dazu gibt es am Vormittag einen Festakt. Unter den Ehrengästen wird auch Ministerpräsident Kretschmann sein.

Seeberger gehört zu den ältesten Kaffeeröstereien in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben 600 Mitarbeiter in Ulm und hat Partner in rund 60 Ländern.

Fotos: DONAU 3 FM

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: