Betrunkener legt sich zum Schlafen in fremden Garten

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Mittwoch, 31. Oktober - 2018 6:00

Es war eine Begegnung der unheimlichen Art. Eine Zeitungsausträgerin bemerkt morgens um kurz vor Sechs in Elchingen eine im Garten eines Privathauses schlafende Person. Sie ruft die Polizei.  Die Streife gabelt wenig später in der Nähe einen betrunkenen 20-jährigen auf.  Der Schüler sagt, er sei so müde gewesen und wollte sich nur kurz ausruhen. Die Streife bringt ihn heim zu seiner Mutter.

Foto: pixabay/Hans (Symbolbild)


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: