Betrunkener Kinderschreck muss eine Nacht in Gewahrsam!

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Dienstag, 14. August - 2018 6:15

Mit einem Kinderschreck hatte es die Polizei in Ulm zu tun. Ein Betrunkener sprach in der Moltkestraße mehrere Kinder und Jugendliche an und versetzte sie in Angst. Die Polizei verbot ihm, sich in den nächsten Stunden weiterhin dort aufzuhalten. Er ging auch weg, kam aber bald darauf zurück. Wieder versetzte er die Kinder in Angst. Es gibt keine Hinweise auf eine Straftat, dennoch musste er die Nacht in Gewahrsam verbringen.

Foto: DONAU 3 FM

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: