Biker rast mit Tempo 100 durch Günzburg

Allgemein, Günzburg, Polizeimeldungen Montag, 27. März - 2017 12:04

Ein Motoradfahrer hat sich in Günzburg eine wilde Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Er raste mit Tempo 100 durch die Innenstadt, ignorierte rote Ampeln und überholte auf seiner Fahrt nach Leipheim in halsbrecherischer Manier mehrere Fahrzeuge mit über Tempo 200. Dank Zeugenaussagen konnte der Biker schließlich ermittelt werden: es handelt sich um einen 26-jährigen aus dem Alb-Donau-Kreis.

Foto: pixabay.com/SplitShire

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: