Biberach: Löscharbeiten im Wieland-Gymnasium

Allgemein, Biberach Donnerstag, 10. Januar - 2019 12:04

Brandgeruch gestern Nachmittag im Wieland-Gymnasium in Biberach. Die Schule wurde sofort geräumt, die Feuerwehr rückte mit 60 Mann an. Es stellte sich heraus, dass im zugemauerten Pelletbunker Pellets schwelten. Weil der Bunker schwer zugänglich ist, dauerten die Löscharbeiten bis in den späten Abend. Verletzt wurde niemand.

Foto: DONAU 3 FM

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: