Bremsen heiß gelaufen! Fatales Feuer in Biberach verhindert

Allgemein, Biberach, Polizeimeldungen Samstag, 5. Januar - 2019 9:45

In Biberach konnte ein fatales Feuer verhindert werden. Durch einen technischen Defekt waren bei einem LKW die Bremsen heiß gelaufen. Der mit Holz beladene Sattelzug fing Feuer. Der 60-jährige LKW-Fahrer konnte mit Hilfe von Zeugen mit mehreren Handfeuerlöschern Schlimmeres verhindern. Die Feuerwehr kühlte die Bremse vollends herunter. Der Sattelzug musste abgeschleppt werden. Durch den Brand kam es in der Memminger Straße in Biberach zu Behinderungen.

Foto: pixabay.com/frankbeckerde – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: