Brummifahrer-Streit eskaliert

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Polizeimeldungen Mittwoch, 19. Oktober - 2016 14:09

In Vöhringen ist ein Streit unter LKW-Fahrern eskaliert. Ein 23-Jähriger hatte den Motor laufen lassen. Dies passte einem 46-Jährigen nicht. Es kam zum Handgemenge. Der 46-Jährige schlug dabei mit einem Hammer auf den LKW seines Kontrahenten ein. Dieser stieg in seinen Laster und fuhr davon. Der andere verfolgte ihn zu Fuß und stürzte. Dabei rollte ihm der LKW übers Bein. Er kam ins Krankenhaus.

Foto: pixabay.com

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: