Bundesbank: Ulmer bekommen die Lizenz zum Hacken!

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Montag, 3. Juni - 2019 11:47

Lizenz zum Hacken: Der Ulmer Security-Spezialist it.sec arbeitet jetzt für die Deutsche Bundesbank!

Die fleißigen IT-ler aus der Weststadt haben den exklusiven Auftrag bekommen, alle Bundesbank-Computer und das ganze Drumherum auf Schwachstellen zu untersuchen – und diese dann auszumerzen. Damit soll Cyber-Kriminellen das Handwerk gelegt werden.

Foto: pixabay/TheDigitalArtist

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: