Chaosfahrt in Bad Buchau

Allgemein, Biberach, Polizeimeldungen Montag, 22. August - 2016 7:47

In Bad Buchau hat ein betrunkener 19-Jähriger ein Chaos ausgelöst. Der junge Mann geriet gestern früh mit seinem Mercedes zunächst gegen eine Verkehrsinsel, stieß dann gegen einen parkenden Wagen, dieser schleuderte gegen einen Baum, der fiel auf einen geparkten Opel. Der Unfallverursacher fuhr gegen ein Haus und mähte eine Straßenlampe um. Im Mercedes saßen vier junge Leute. Sie wurden nur leicht verletzt. Der Schaden wird von der Polizei bislang auf 25.000 Euro geschätzt.

Foto: pixabay.de

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: