Chaosfahrt unter Drogen – hoher Schaden!

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Polizeimeldungen Montag, 30. April - 2018 8:18

Bekifft, ohne Führerschein und im gestohlenen Auto hat ein 17-Jähriger in und bei Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) mehrere Unfälle verursacht. Nach Angaben der Polizei entwendete der junge Mann in der Nacht zum Sonntag den Fahrzeugschlüssel eines Familienangehörigen. Schon gleich zu Beginn seiner Spritztour fuhr er auf das Auto einer 50-Jährigen. Ihr Wagen wurde beschädigt, sie kam mit dem Schrecken davon. Danach rammte er eine Straßenlaterne und mehrere parkende Autos. Am Ende seiner Tour fuhr er auf einer Seite auf der Felge. Der gestohlene Wagen wurde schwer beschädigt. Die Schadensbilanz laut Polizei: Rund 25 000 Euro.

Foto: pixabay.com/saschasfotografien, Text: dpa/lsw

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: