Christbaumverlosung zugunsten Neu-Ulmer Bürgerstiftung bringt gut 3.880 Euro

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Freitag, 11. Januar - 2019 6:00

Gut 3.880 Euro sind im Rahmen der Christbaumverlosung auf dem Neu-Ulmer Wochenmarkt für die „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ gesammelt worden. Die Rede ist von einer neuen Rekordsumme. Zum mittlerweile sechsten Mal gab es die Aktion. Insgesamt wurden 150 Bäume und erstmals auch 150 Einkaufsgutscheine für den Wochenmarkt verlost.

Bild: Oberbürgermeister Gerold Noerenberg und Thomas Nägele, Leiter der für den Wochenmarkt zuständigen Abteilung im Rathaus, übergaben den symbolischen Scheck am Mittwoch an die Vorsitzende des Fördervereins, Professor Dr. Julia Kormann. Das gesammelte Geld fließt in den Spendentopf der Bürgerstiftung, mit dem Neu-Ulmer Projekte ermöglicht und finanziell unterstützt werden.

Foto: Stadt Neu-Ulm

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: