Club der Industrie mahnt beim möglichen Nuxit zur Besonnenheit

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Montag, 1. Oktober - 2018 6:20

Der Club der Industrie Ulm/Neu-Ulm mahnt bei einem möglichen Nuxit zur Besonnenheit. Egal wie die Debatte ausgeht, die Wirtschaft dürfe nicht die Zeche zahlen, sagte Gerd Stiefel, der 1. Vorsitzende auf der Mitgliederversammlung des Clubs in Neu-Ulm. Stiefel, der auch Vorsitzender der Regionalversammlung Neu-Ulm ist, wurde für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt.

Meldung vom 20.09.2018:

Die Petition für den Verbleib von Neu-Ulm im Landkreis kann ab sofort im Internet abgerufen werden. Die Nuxit-Gegner haben sich mit den Fraktionen des Kreises zusammengetan und die Petition ausgearbeitet. So sollen möglichst viele Kreis-Bewohner nach ihrer Meinung gefragt werden. Den Link zur Petition finden Sie hier.

Foto: nuxit.sogehtsnet.de

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: