Dealen für die Rente? 82-jähriger Ulmer mit Kokain festgenommen

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Mittwoch, 2. Oktober - 2019 6:10

Er wollte doch nur seine Rente aufbessern! Die Polizei hat in München einen 82-jährigen Drogendealer aus Ulm geschnappt.

Der Rentner hatte Kokain im Wert von mehreren Tausend Euro und viel Bargeld bei sich. Die Drogen waren versteckt in Handschuhen. Bei der Festnahme beteuerte der 82-Jährige nie Drogen genommen zu haben, sondern dass er sich nur etwas hinzuverdienen wollte. Die Polizei ließ den Mann wieder frei. Woher er die Drogen hatte und wie lange er schon damit handelt, ist unklar.

Foto: pixabay / sammisreachers – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: