Der Frühling bricht aus: Günzburger Marktplatz wird zur Fußgängerzone

Allgemein, Günzburg Mittwoch, 27. Februar - 2019 6:03

Tische raus, Kaffee trinken! Mit dem Einzug des Frühlings wird der Günzburger Marktplatz wieder zur Fußgängerzone. Ab Freitag dürfen nur Anwohner, Gewerbetreibende und Lieferanten auf den, so die Stadt, „nördlichsten Marktplatz Italiens“ fahren. Ansonsten droht ein Knöllchen über 20 Euro. Die Sommerregelung gilt bis Ende Oktober.

Foto: Julia Ehrlich / Stadt Günzburg

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: