Der FV Illertissen schlägt sich wacker gegen den VfB Stuttgart

Allgemein, Sport / Tanz, Ulm / Neu-Ulm Donnerstag, 19. Juli - 2018 9:59

Die über 3.000 Fans des FV Illertissen waren aus dem Häuschen und kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Ihr Team hat dem Bundesligisten VfB Stuttgart im Vöhlinstadion ein 3:3 abgetrotzt. Mehr noch: der FVI lag sogar schon mit 2:0 und wenig später mit 3:1 vorn. Während der Regionalligist nur so vor Spielfreude strotzte, wirkten die VfB-Profis müde und behäbig.

Meldung vom 18.07.2018:

Die Fans des FV Illertissen zählen schon die Stunden: heute Abend empfängt der Regionalligist im Vöhlinstadion den VfB Stuttgart. Das Testspiel ist eine Art Wiedergutmachung: am Jahresanfang ist FVI-Trainer Ilija Aracic als Co-Trainer von Tayfun Korkut an den Neckar gewechselt. Da alle VfB-Spieler sich vor Saisonbeginn beweisen wollen, dürfte es ein Tor-Festival werden. Anpfiff ist um 18:30 Uhr.

Foto: wikipedia.org

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: