Die Donau gemeinsam erlebbarer machen!

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Günzburg, Ulm / Neu-Ulm Samstag, 3. März - 2018 9:36

Die Donau soll erlebbarer gemacht werden. An der Staustufe Günzburg fiel mit dem ersten Projekttreffen nun der offizielle Startschuss. Das Projekt „Donau erleben!“ besteht aus verschiedenen Maßnahmen. Geplant sind naturnahe Ufer, Anlegestellen für Boote oder auch die Verbesserung des Radwegenetzes an der Donau – vor allem zwischen Günzburg und Leipheim. Bei Elchingen soll ein Lehrpfad entstehen, der über die Flusslandschaft und ihre ökologische Bedeutung informiert. Hinter dem Projekt stehen die Bayerischen Elektrizitätswerke und Partner. Unterstützt wird es durch eine finanzielle Förderung der EU.

Foto: pixabay.com/xxolgaxx – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: