Die Magirusstraße in Ulm wird in der nächsten Woche vollgesperrt

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Donnerstag, 10. Januar - 2019 6:00

Die Magirusstraße in Ulm wird von Montag bis Freitag kommender Woche vollgesperrt. Die Fernwärme Ulm montiert dort eine 50 Tonnen schwere Rohrbrücke, mit  einer Spannweite von 30 Metern und rund sieben Metern Höhe.

Mit dem Aufbau der Brücke gehen die Arbeiten an der neuen Fernwärmeleitung zur Universität im Bereich der Blau in die Zielgerade. Die beiden Fernwärmeleitungen mit einem Außendurchmesser von jeweils 80 Zentimetern wurden vor Ort vormontiert und können im Betrieb bis zu 50.000 kW Wärmeleistung auf den Oberen Eselsberg transportieren.

Während der Montagearbeiten wird die Magirusstraße aus Richtung Einsteinstraße nach der Einfahrt zur Fa. Wölpert und aus Richtung Blaubeurer Straße nach der Einfahrt zum Blautalcenter für die Dauer von 4 Tagen komplett gesperrt. Die Zufahrt zum Blautalcenter ist nur aus Richtung der Blaubeurer Straße möglich. Der Radweg hinter dem Blautalcenter ist davon nicht berührt.

Foto: pixabay.com/succo

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: