Die Spatzen stehen im wfv-Pokalfinale

Allgemein, Sport / Tanz, Ulm / Neu-Ulm Donnerstag, 31. August - 2017 5:50

Es war der erhoffte Befreiungsschlag: der SSV Ulm 1846 Fußball schlägt im wfv-Pokal den Landesligisten Mietingen mit 6:0 und zieht damit ins Pokalachtelfinale ein. Das Ergebnis gegen den drei Klassen tiefer spielenden Gegner will nach den Turbulenzen zuletzt keiner im SSV-Lager überbewerten, aber es war der vielzitierte Schritt in die richtige Richtung.

Foto: wikimedia.org/SSV Ulm 1846 Fußball

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: