Die Vermisste aus Niederstotzingen ist gefunden!

Allgemein, DONAU 3 FM Region, Heidenheim, Polizeimeldungen Donnerstag, 6. Dezember - 2018 13:00

Der Fall einer Vermissten aus Niederstotzingen ist gut ausgegangen! Heute sah eine Zeugin gegen 09:00 Uhr eine Passantin in der Stettener Straße in Niederstotzingen. Die Frau vermutete, dass es sich dabei um die vermisste 40-Jährige handeln könnte. Zusammen mit einem weiteren Zeugen nahmen sie sich der Frau an und riefen die Rettungskräfte. Ein Krankenwagen brachte die 40-Jährige anschließend in eine Klinik. Die Ärzte überprüfen dort ihren Gesundheitszustand.

Meldung vom 05.12.2018:

Eine 40-Jährige aus Niederstotzingen wird seit gestern früh vermisst. Die Polizei sucht mit einem Großaufgebot nach ihr. Der Ehemann bemerkte gestern Morgen, gegen 07:30 Uhr, das Fehlen seiner Ehefrau. Nachdem seine eigene Suche erfolglos blieb, rief er die Polizei. Weil die Frau psychisch krank ist, wird davon ausgegangen, dass sie sich in einer hilflosen Lage befindet. Die Vermisste ist ca. 1,65 Meter groß und hat eine schlanke Statur. Sie hat schwarze Haare und grüne Augen. Zuletzt war sie mit einer hüftlangen Daunenjacke bekleidet. Die Jacke ist graumetallic. Außerdem trug sie eine schwarze Hose und weiße Turnschuhe mit rosa Streifen. Hinweise zu der vermissten Frau bitte an die Kriminalpolizei Heidenheim, Tel.: 07321/322-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Foto: pixabay.com/saschasfotografien

 


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: