Digital ist besser: Land fördert Breitbandausbau im Kreis Biberach

Allgemein, Biberach Dienstag, 9. Juli - 2019 11:00

Auf dem Förderbescheid stehen stolze 613.000 Euro. Mit der Summe fördert das Land den Breitbandausbau im Kreis Biberach.

Das Geld fließt in den Abschnitt zwischen Schemmerhofen und Bad Schussenried und ist ein weiterer Schritt zum flächendeckenden schnellen Internet. Bis in drei Jahren, 2022, sollen alle Gemeinden im Kreis ans schnelle Netz angeschlossen sein.

Foto: Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration des Landes Baden-Württemberg  (Digitalisierungsminister Thomas Strobl überreicht den Förderbescheid an Magnus Welsch (links), Leiter der Stabsstelle Breitband im Landratsamt Biberach.)

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: