Dornstadt: bis zu 100 Liter Altöl im Boden versickert

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Montag, 11. Februar - 2019 11:13

In Dornstadt hat Altöl einen Riesenschaden angerichtet. Bei einer Firma in der Zeppelinstraße sickerten bis zu 100 Liter Altöl aus einem Fass ins Erdreich. Die Erde wurde großräumig ausgebaggert. Der Firmeninhaber hatte das undichte Fass bemerkt, Öl abgepumpt und die Feuerwehr gerufen als er bemerkte, dass mehr Öl ausgelaufen war als angenommen.

Foto: pixabay / geralt

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: