Dreckiger Stall im Kreis Biberach! Landwirt muss Zwangsgeld zahlen!

Allgemein, Biberach, DONAU 3 FM Region Dienstag, 28. August - 2018 15:17

Verdreckte und unterernährte Kühe, der Liegeplatz voller Kot! Wegen grober Vernachlässigung von 20 seiner rund 60 Rinder ist gegen einen Bauern im Landkreis Biberach ein Zwangsgeld von mehreren hundert Euro verhängt worden. Der Landwirt wurde vom Landratsamt aufgefordert, die Missstände umgehend abzustellen. Das Veterinäramt stellte auch eine unzureichende Wasser-Versorgung der Tiere fest.

Foto: pixabay.com / ThomasWolter – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: